November 30

Bewertung von omega seamaster 300 specter limited edition

omega-watches-1279256865-47 omega-watches-1279257576-35 omega-watches-1279257657-85 omega-watches-1279258274-12Die neue James Bond Uhr ist eine moderne Uhr und es ist ein Omega (sorry für die Puristen und die klassischen Liebhaber). Sie kennen uns, wir sind riesige Fans von Uhren hier, bei Monochrome (dankbar, weil das ist unsere tägliche Arbeit). Darüber hinaus sind wir auch große Fans von allen Dingen im Zusammenhang mit James Bond, und wir vermuten, es gibt eine Menge von Ihnen hier auch Interesse an 007.
Seit 1995 hat die Franchise Partnerschaft mit Omega Uhren und es gab uns infolgedessen viele verschiedene Ausgaben (die wir alle hier erklärt). Für die neueste Ausgabe der 007 Abenteuer hat Omega gerade eine der am meisten inspirierten James Bond Replik Omega-Uhren gestartet, die unter dem Namen Omega Seamaster 300 SPECTER Limited Edition geht – deshalb hatten wir die Chance, ein bisschen wie James Bond zu spielen Diese Uhr auf unserem Handgelenk zusammen mit Anleihen üblichen schwarzen Anzug und ein Weg-weniger als üblich Aston-Martin DB5, das eigentliche Auto aus dem Goldfinger-Film.
Die James Bond Geschichte war schon immer eng mit omega replika verbunden – und nicht die schlimmsten Uhren fair zu sein. Also, wie fühlt es sich an, eine James Bond Uhr in seinem eigenen Auto zu tragen? Wenn Sie in die prächtigen Sitze rutschen, das Aroma des klassischen Leders riechen, fassen Sie das weiche, warme Holzlenkrad, Sie haben den blendenden Blick auf die langgestreckte Motorhaube beim Durchschauen der Windschutzscheibe und dann erkennen Sie, dass Sie etwas Besonderes sind , sehr besonders.
Dann schauen Sie unten auf das Armaturenbrett und sofort werden Sie an das Hauptziel Ihres Geheimagenten erinnert, einschließlich Maschinengewehren, einziehbarer kugelsicherer Schirm und Stoßdämpfer und diese so nützliche Zentralverriegelung auf den Rädern, um mögliche Angreifer zu beseitigen Life: Jagd auf Schurken – und dafür können Sie sich auf die feinste Technologie verlassen, die Agent Q mit einem extrem anspruchsvollen Navigationssystem und sogar einem integrierten Telefon, mehreren Tools (die einige wagen, Gadgets anzurufen … ignorant!) Zu bieten haben. Der dreieckige Index bei 12 ist noch vorhanden, aber die 12 Ziffer wird entfernt – das Omega-Logo ersetzt es. Und dann finden Sie den kleinen Schieber in der Gangschaltung … das ikonische Gadget für einige, aber die, die Sie kennen, um die besten zu sein Waffe, die den Auswurfsitz betätigt …
OK, vielleicht sind wir ein bisschen zu weit gegangen. Wir dürfen nur im Auto sitzen, was uns nicht davon abhält, ein bisschen vom Geheimnis des Films zu genießen. Hey, Wakey Wakey, schalte den Traum-Modus aus. Allerdings, mit der Möglichkeit, in einer der ikonischen DB5 Platz war groß, vor allem, wie es in Goldfinger verwendet wurde, und es ist sicherlich der beste Ort, um die neue Omega Seamaster 300 SPECTER Limited Edition zu schießen. Eine kleine Änderung, die die Uhr viel sauberer macht. Schließlich ist die zweite Hand Sport jetzt eine militärische Lutscher Form (statt der Omega Seamaster Nachbildung-Stil Diamant-Hand). Warum? Aufgrund dieser Uhr geht zurück zu den Grundlagen, zurück zu der Idee, die wir von einer richtigen James Bond 007 Uhr haben.
Was wir haben, ist zunächst eine neue Lünette, mit einem keramischen Einsatz, der die Taucherskala loswerden soll, um nun eine 12-Stunden-Anzeige zu haben (etwas, das im Film nützlich sein soll). Dann zeigt das Zifferblatt ein neues Logo mit einer größeren Schrift. Einige Uhren neigen dazu, sich durch Markenzeichen, andere durch Haltbarkeit und andere durch eine aus dieser Welt-Design. Abgerundet wird das 5-Streifen-NATO-Armband, das die Optik der Omega Seamaster 300 SPECTER Limited Edition ergänzt (die Box beinhaltet auch ein Metallarmband, das komplett gebürstet ist. Dennoch, neben diesem neuen Motor, ist das Aussehen identisch, mit dem blauen Wellen Zifferblatt, das identische Armband, identische Gehäuse, identische Lünette.
Vor ein paar Monaten entdeckten wir Daniel Craig, der eine Omega Seamaster 300 Master Co-Axial auf einem schwarzen und grauen NATO-Armband trug – und wie es bei Shootings des letzten James Bond 007-Films war, gab es kein Zweifel: Das offizielle Specter Uhr musste eine SM300 sein. So haben wir eine richtige Taucheruhr mit klassisch inspiriertem Stil und einem NATO-Armband, das an die frühen Submariners erinnert, die in den ersten Filmen getragen wurden.

Category: uhren | Kommentare deaktiviert
November 30

Ein Interview mit James Cameron über die Deepsea Challenge

rolex-day-date-automatic-diamond-bezel-computer-dial-watch-78_2 rolex-day-date-automatic-diamond-bezel-computer-dial-watch-78_3 rolex-day-date-automatic-diamond-bezel-computer-dial-watch-78_4 rolex-day-date-automatic-diamond-bezel-computer-dial-watch-78_5James Cameron, als Regisseur der größten Kinokassen aller Zeiten (Avatar und Titanic), hat selten getragene rolex Nachbildung, sorry für diesen Spoiler. Außerdem, in Bezug auf Uhren, meine ich die Gesamtsumme von zwei (2) er in seinem Leben gehört. In Bezug auf James Cameron, ist seine Uhr Reise mehr über die Marke und Qualität statt Quantität.
Im Jahr 2014 haben Rolex den Blues in der bestmöglichen Weise. In diesem Jahr veröffentlichte allein die neue Sea-Bewohner AND ein Blue Milgauss, und Tudor traf ein Haus mit der Blue Black Bay laufen. Sie können fragen, lange hat er es 30 Jahre besessen. Wie oft trug er ihn? gefälschte rolex wird die neue Rolex Deepsea Sea-Dweller mit “D-Blue” Zifferblatt in New York, zu feiern James Cameron historischen Solo-Tauchgang der tiefsten Stelle im Ozean, der Marianengraben.
Nicht nur in Bezug auf ihre Eigenschaften oder ihren Stil, aber ihre körperliche Teilnahme (Hugh Jackman zum Beispiel, slouches seine Schultern und scheint kürzer als seine Höhe) als auch, die Stärke oder Unnahbarkeit ihres Blicks, ihre Kleidung Sinn, sie Methode sie riechen , Oder die Textur ihrer Hände, wenn Sie das Fleisch drücken.
Jedoch, genau wie John Connors Verlierer Stepdad in Terminator 2 zu seinem Kühlschrank, aus meiner Sicht, hatte ich James Cameron ziemlich gut fixiert. Ich hatte seine Interviews recherchiert, den Deepsea Challenge 3D-Dokumentarfilm in gespannter Aufmerksamkeit beobachtet, und nur wenige Minuten bevor wir uns persönlich trafen, hatte ich ihn geduldig beobachtet, als er mit 400 Fans und Wissenschaftlern in der Innenstadt von Sydney geduldig die längsten Fragen der Welt in einem Kino machte. Es sieht vielleicht nicht schön aus auf den ersten Blick, aber tief unten ist es schön.
So wurde ich am Ende, zu der Zeit, als wir ein Einzelspieler waren, in der Gold Class Bar des George Street Cinema Complexs völlig überrascht. Sie sehen, ich war, um es offen zu sagen, für die Schule vorbereitet. Der erste Eindruck, den ich über diesen Regisseur hatte, war ein tendenziöser Mann, der liebt zu reden, ein Mann, der liebt, eine Situation zu führen und zu kontrollieren.
Ich war wirklich schockiert am Anfang, als dieser Lehrer, dieser Direktor der Menschen eröffnet unsere Diskussion mit einem Zweifel. Sie sind wirklich in Uhren, was tun Sie? In einem uncharakteristisch verspielten Zug vom Schweizer Riesen sind diese ein Hauch frischer, farblich kontrastierender Luft. Wollen Sie wissen, meine Uhr Geschichte? er bot an. Die Stille auf der Diktaphon-Aufzeichnung bestätigt, dass ich einfach nickte, und nickte wütend, aufgrund, dass James (oder “Jim”, wie jeder, der den Mann kennt, nennt ihn) Cameron lachte laut. Nun, ok, aber es ist ziemlich einfach …. Das ist in Ordnung, ich kommentiere die Aufnahme, einfach ist immer gut.
Einige Replik Rolex Uhren neigen dazu, sich durch Markenzeichen, andere durch Haltbarkeit und andere durch eine aus dieser Welt-Design. Wenn Sie ein Fan von Rolex sind, können Sie begeistert sein, da am 21. August haben Sie die Chance, einen Blick auf die Rolex Deepsea mit D-Blue wählen.

Category: uhren | Kommentare deaktiviert